12 Gipfelblick bei Röslau im Fichtelgebirge

zurück zu Aussichtspunkte

Steinplatte aus blauem Kösseinegranit - 12 Gipfelblick bei Röslau im Fichtelgebirge
Bildquelle: kr2media Arzberg

Auf dem 12 Gipfelblick bei Röslau erwartet Wanderer eine einzigartige Aussicht. 

Der geografische Mittelpunkt des Fichtelgebirges ist der Zwölfgipfelblick bei Röslau im Landkreis Wunsiedel. Der 602 Meter hohe Aussichtspunkt liegt nördlich der Gemeinde an der Straße nach Dürnberg. Die Anhöhe spielte zunächst für die Röslauer Wasserversorgung eine Rolle. Auf ihr wurde ein Wasserbehälter gebaut, der durch das natürliche Gefälle Trinkwasser zu den Hausanschlüssen brachte.

Nach Auflassung des Wasserbehälters hat im Jahr 1953 hat der Lehrer Wunderlich mit den Konfirmanden eine kleine Parkanlage geschaffen, von der man zwölf Berggipfel des Fichtelgebirges sehen kann:

Großer Kornberg, Epprechtstein, Großer Waldstein, Rudolfstein, Schneeberg, Nußhardt, Seehügel, Platte, Hohe Matze, Kösseine, Großer Haberstein und Burgstein.
1992 stellte die Gemeinde Röslau einen Granitfindling auf. Eine achteckige Steinplatte aus blauem Kösseinegranit trägt die Inschrift “Mittelpunkt des Fichtelgebirges Röslau” sowie die Flussnamen Main, Saale, Eger und Naab.

Bilder:

Steinplatte aus blauem Kösseinegranit - 12 Gipfelblick bei Röslau im Fichtelgebirge
Bildquelle: kr2media Arzberg
Eger Radweg - Radweg im Hufeisen - 12 Gipfelblick bei Röslau im Fichtelgebirge
Bildquelle: kr2media Arzberg
Blickrichtung Schneeberg - 12 Gipfelblick bei Röslau im Fichtelgebirge
Bildquelle: kr2media Arzberg
Granitfindling - 12 Gipfelblick bei Röslau im Fichtelgebirge
Bildquelle: kr2media Arzberg
Parkanlage - 12 Gipfelblick bei Röslau im Fichtelgebirge
Bildquelle: kr2media Arzberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen