Mountainbike Strecken im Fichtelgebirge

zurück zu Sport / Freizeit

Es waren einmal ein paar US-Boys, die keine Lust mehr hatten, den ganzen Tag faul am Strand zu liegen. Also, rauf aufs Rad und ab in die Berge, eine neue Herausforderung suchen. Erfunden war das Mountainbiking.

Was sie allerdings damals, vor etwa 30 Jahren, nicht ahnen konnten: Die richtig tollen Pisten mit Ups und Downs, mit Berg und Tal und weiten Wäldern, die gibt es in "Good old Germany". Zum Beispiel im Sauerland, im Schwarzwald und, natürlich vor allem im Fichtelgebirge. Wo auch immer: In den vergangenen Jahren sind in Deutschlands Mittelgebirgs- regionen kleine Mountainbike-Paradiese entstanden.

Mehrere 100 Kilometer ausgeschilderte Radwege findet der Biker im Fichtelgebirge zwischen Warmensteinach und Waldsassen, zwischen Kösseine und Ochsenkopf vor. Die Routen sind unterschiedlich angelegt, geeignet für die normale wie für die "XXL-Kondition". Sich austoben und sich aufbauen, Kraft tanken oder einfach nur die herrliche Natur im Fichtelgebirge genießen - Mountainbiken ist mehr als nur den Berg hinauf und hinunter fahren.

Mountainbiker und Wanderer verbindet eine große Leidenschaft: Beide lieben die Bewegung an der frischen Luft; die sportliche Betätigung in der freien Natur macht für beide Spezies den Reiz aus. Beide verlassen auch gerne mal die ausgetretenen, bekannten Wege und suchen nach neuen Touren und Herausforderungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen