Porzellanikon in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge

zurück zu Museen

Porzellanikon Haus Selb - Porzellanikon in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge
Bildquelle: porzellanikon

Logo Porzellanikon

 

 

 

In einer historischen Porzellanfabrik Selb-Plößberg ist das Porzellanikon ein ganzer Museumskomplex. Dieser Musumskomplex besteht aus 4 Museen und zwar 3 am Standort Selb und das Deutsche Porzellan-Museum in Hohenberg an der Eger. Diese beiden Orte liegen nicht weit auseinander entfernt und beide liegen in unmittelbarer Nähe zur Tschechischen Grenze.

Im nahegelegenen Selb-Plößberg befinden sich das „Europäische Industriemuseum für Porzellan“ und das „Europäische Museum für Technische Keramik“. Geht es in Hohenberg in erster Linie um die Produkte, so ist hier deren Entstehung das Thema. In einer originalen, 1866 gegründeten Porzellanfabrik wird Sozial-, Wirtschafts- und Technik-geschichte des Porzellans im europäischen Raum dokumentiert. Das Leben und Arbeiten der Porzelliner wird in weitgehend authentisch eingerichteten Produktionsräumen, in denen im Endausbau erfahrene Porzelliner alte Techniken demonstrieren, vor Augen geführt.

In Hohenberg an der Eger wurde 1982 das Deutsche Porzellanmuseum eröffnet. Zuvor hatte der Komplex als Direktorenvilla des Familienunternehmens Carolus Magnus Hutschenreuther gedient. Mit der Gründung der ersten Porzellanfabrik Nordostbayerns 1814 hatte Hutschenreuther in Hohenberg den Grundstein dazu gelegt, dass sich die Region rasch zum Zentrum der deutschen Porzellanindustrie entwickelte.
1995 wurde das historische Haus um einen modernen Anbau aus Glas und Stahl auf 2000 m² erweitert.

Heute zeigt das Museum rund 12.000 Exponate, mehr als 150.000 Teile befinden sich im Depot. Die Dauerausstellung zeigt Porzellanprodukte aus China sowie alle Arten von Porzellan, das im deutschsprachigen Raum produziert wurde, und zwar sowohl kostbare Einzelanfertigungen für Adelige als auch Industrieprodukte. Der Rundgang ist chronologisch angelegt. In jedem Raum werden dem Besucher Merkmale jeweils einer Kunstepoche gezeigt. Vor den Gebäuden liegt der ehemalige Fabrikantengarten mit Apfelbäumen und Rosenlauben.

Zudem finden im Porzellanikon Selb unterschiedliche Veranstaltungen renomierter Künstler für Jung und Alt statt. Ob Konzerte, Shows, Musicals, Kabarett, Lesungen, uvm.
Die Karten/Tickets zu der jeweiligen Veranstung können sie bequem hier online bestellen.
Karten/ Tickets online bestellen


Text teilweise aus Wikipedia

Bilder:

Porzellanikon Haus Selb - Porzellanikon in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge
Bildquelle: porzellanikon
Porzellanikon Haus Hohenberg a.d. Eger - Porzellanikon in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge
Bildquelle: porzellanikon

Umgebung:

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.

Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Unterkünfte im Umkreis von 10 km

Alle Einträge im Umkreis anzeigen

Gastronomie im Umkreis von 10 km

  • Gaststätte Blockhütte Selb
    2.2 km Reuthstraße 21, Selb
  • Gaststätte Eisstadion
    3.8 km Hanns-Braun-Straße 27, Selb
  • Fabrik Cafe
    Fabrik Cafe
    2 km Selb
  • Katholisches Jugendheim
    Katholisches Jugendheim
    2 km Schönwald
  • Grafenmühle Gasthof Gaststätte
    Grafenmühle Gasthof Gaststätte
    2 km Selb
  • Cafe-Bistro SONDER-BAR
    Cafe-Bistro SONDER-BAR
    2.1 km Selb

Alle Einträge im Umkreis anzeigen

Interessante Orte im Umkreis von 10 km