Labyrinth am Untreusee in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge

zurück zu Labyrinthe

Deutschlands einziges wandelbares Labyrinth und Irrgarten in einem!
Ein Teil des Labyrinths am Untreusee besteht aus einem echten Labyrinth. Das bedeutet, wenn man den Eingang zu diesem gefunden hat, gibt es nur einen Weg, der von außen nach innen zu einem Ziel führt. Denselben Weg geht man dann von innen nach außen wieder zurück.

Der Irrgarten besteht aus einem ingesamt 2,6 km langen Wegenetz mit vielen Irrwegen, Umwegen, Sackgassen und natürlich solchen Wegen, die an ein Ziel führen. Ziel ist es, die vier verschiedenen Motive Sonne, Erde, Stern und Mond, die auf der Eintrittskarte abgeblidet sind, zu finden. Diese befinden sich in Form eines großen Bildes und eines dort befindlichen Stempels an verschiedenen Stellen im Irrgarten.

Findet man eine solche Stempelstelle, darf man das entsprechende Motiv auf seiner Karte abstempeln. Helfen können einem dabei die zahlreichen Bilder, die meist in den Sackgassen hängen. Kommt man z. B. an einem dieser Bilder mehrmals vorbei, wird es Zeit, die Richtung zu ändern! Außerdem gibt es in der Mitte eine große Plattform, sowie zwei Brücken, von denen aus man sich orientieren und das ganze Geschehen von oben betrachten kann.

Eine weitere Aufgabe besteht darin, an möglichst vielen Bildern vorbeizukommen und sich diese gut zu merken. Das funktioniert wie eine Art Memoryspiel. Am Ausgang befindet sich eine große Übersicht aller Bilder, die sich im Labyrinth befinden können. Auf der Eintrittskarte kreutzt man die Nummern der Bilder an die man gesehen hat. Je mehr, umso besser!

Nicht alle Bilder auf der Übersicht hängen auch im Labyrinth. Auf der Eintrittskarte wird am Beginn und am Schluss die Zeit abgestempelt, so dass man genau weiß, wie viel Zeit man im Irrgarten verbracht hat. Am Schluss gibt es für jeden Besucher auch noch eine kleine Belohnung!

Damit auch keine wiederkehrende Besucher nicht irgendwann die Wege auswendig kennen, wird unser Labyrinth regelmäßig umgebaut und die Bilder werden ausgetauscht. So bleibt es immer für alle spannend!

Ab sofort gibt's auch Kombi-Eintrittskarten für das Labyrinth und den Kletterpark. Die Eintrittskarten gelten für den aktuellen Tag und können nicht auf andere Personen übertragen werden.

Bilder:

Für diesen Artikel sind derzeit keine Bilder vorhanden. Sie besitzen Bilder für diesen Artikel, dann schreiben Sie uns doch gerne an.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen