Goldbergsee in Marktschorgast im Fichtelgebirge

zurück zu Seen - Badeseen

Bild 1 - Goldbergsee in Marktschorgast im Fichtelgebirge
Bildquelle: Stefan Riedl

Der Badesee hat eine ca. 3 ha große Wasseroberfläche und ist bis zu ca. 8 Meter tief.

Es gibt neben dem Naturfelsbad auch ein solarbeheiztes Nichtschwimmerbecken, solarbeheiztes Planschbecken, einen Kinderspielplatz und ausreichend Parkplätze.

Der Goldbergsee ist über die Region hinaus bekannt. Der See entstand 1920, da die Arbeiter früher durch die Sprengungen auf Grundwasser gestoßen sind, der den Wasserspiegel ansteigen ließ.

Der Badesee ist umgeben von wunderschönen Felsen und Wäldern. Zum entspannen laden zahlreiche Sonnen- und Schattenplätze ein. Für kletterfreudige liegen auch drei 8 Meter Baumstämme im See. Im Sommer liegt die Temperatur meisten zwischen kühlen 16 und 21 Grad.

Das Wasser hat nahezu Trinkwasserqualität und kommt in unterirdischen Gesteinsschichten vom ca. 30 Kilometer entfernten Epprechtstein. Was selten ist, da der See am höchsten Punkt von Marktschorgast liegt.

Es ist auch ein künstlicher Zufluss vorhanden. Das Wasser kann sich selbst regenerieren, da der Goldbergsee eine entsprechende Tiefe ausweist und der Schlamm am Boden nicht aufgewirbelt wird.

Kiosk, Eis, Imbiss, Sanitäranlagen und ein Jugendzeltplatz sind vorhanden.

Während der Badesaison von Mai bis Mitte September ist das Tauchen verboten.

Bilder:

Bild 1 - Goldbergsee in Marktschorgast im Fichtelgebirge
Bildquelle: Stefan Riedl
Bild 2 - Goldbergsee in Marktschorgast im Fichtelgebirge
Bildquelle: Stefan Riedl
Bild 3 - Goldbergsee in Marktschorgast im Fichtelgebirge
Bildquelle: Stefan Riedl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen