Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge

zurück zu Sommerrodelbahnen

Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl

Dévalkartfahren am Geiersberglift in Oberwarmensteinach - Ein unmotorisierter Kart zum Erobern der Abfahrtspiste.

Die Dévelkarts (eine Erfindung aus Frankreich), die Seifenkisten ähneln, sind unmotirisierte Karts, die mithilfe eines Schlepplifts samt Fahrer nach oben auf den Berg gezogen werden und dann gehts los. So kann man, wie im Winter auf Skiern oder Snowboard, den Berg hinabfahren.

Das Tempo kann der Fahrer selbst regulieren, wobei Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 50 km/h möglich sind.

Voraussetzungen sind dabei eine Körpergröße von 1,20m. Die kleinen können entweder bei den Eltern auf dem Schoß mitfahren oder sich auf dem Spielplatz vergnügen.

Dévalkartfahren sind nur im Sommer bei trockener Witterung möglich.
Bei Regen bleibt die Anlage geschlossen.

Bilder:

Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl
Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl
Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl
Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl
Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl
Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl
Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl
Karts erobern der Abfahrtspiste - Dévalkart am Geiersberg in Warmensteinach im Fichtelgebirge
Bildquelle: Devalkartbahn Hermann Nickl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen