Radtouren: Röslau-Radweg - Start: Birk in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Linie 1
ca. 60,2 km
leicht
847,2 m
1.024,2 m

673,5 m (höchster Punkt)
444,3 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenverlauf

Birk (Fichtelgebirgsradweg) - Vierst - Vordorf - Leupoldsdorf - Tröstau - Furthhammer - Schönbrunn - Wunsiedel - Wintersreuth - Juliushammer - Tiefenbach - Thölau - Lorenzreuth - Elisenfels - Arzberg - Schirnding - Grenzübergang Eger/Tschechien

 

Streckenbeschreibung

Wir Starten in Birk und fahren Richtung Vierst hierbei fahren wir am Meierhof vorbei. Nun geht es weiter nach Vordorf und Leupoldsdorf. In Leupoldsdorf fahren wir auf der Schulstraße nach Tröstau und von dort geht es nach Wunsiedel. Wobei wir zuerst durch Furthhammer und Schönbrunn fahren müsseen. Von Wunsiedel aus geht es auf direkten weg nach Wintersreuth und Juliushammer die dicht beieinander liegen. Nun fahren wir weiter nach Tiefenbach. Nun fahren wir über Oberthölau nach Thölau und anschließend gleich nach Lorenzreuth. Vorbei am Elisenfels geht es auf Feldwegen nach Arzberg. Nun geht es auf Radwegen nach Schirndling. Nun fahren wir nach Tschechien (Reisepass oder Personalausweis) nach Eger.


Mögliche Anschlusstrecken anderer Touren

„Fichtelgebirgs-Radweg“, „Kappel-Radweg“, „Euregio-Egrensis-Radweg“, „Burgen-Radweg“ sowie die Radrundwege „Sechsämter-Radweg“, „Zu den Windmühlen“, „Im Wunsiedler Becken“.


Bahnanschlüsse

Wunsiedel-Holenbrunn, Schirnding, Arzberg

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge:

weitere Touren werden geladen