Radtouren: Radtour - Durchs alte Regnitzland - Start: Rehau im Fichtelgebirge

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Durch´s alte Regnitzland
ca. 63,2 km
schwer
964,8 m
964,8 m

689,9 m (höchster Punkt)
491,0 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Derzeit sind keine Services verfügbar.

Beschreibung:

Streckenverlauf

Rehau - Kautendorf - Tauper - Quellitzsee - Regnitzlosau - Nentschau - sächsisches Vogtland, Posseck - Kugelreuth - Papsleithen - Ebmah - Hrainice - Pastviniy - Studänka - Hranice/Asch - Asch - Haj - Asch/Selb - Wildenau - Lauterbach - Prexhäuser - Neuhausen - Höllbachgrund - Rehau

 

Streckenbeschreibung

Ab Bahnhof durch Rehau (Museumszentrum, Kunsthaus), weiter auf dem Radweg, dann auf der Kreisstraße nach Kautendorf. In den Regnitzgrund nach Tauperlitz vorbei am Quellitzsee (Naherholungszentrum, BMX-Bahn), auf Höhenrücken mit weitem Ausblick nach Regnitzlosau auf dem Radweg nach Nentschau (Fachwerk-Vierseithof), ins sächsische Vogtland. Auf der Kreisstraße über Posseck nach Kugelreuth auf Feldwegen über Pabstleithen nach Ebmath zum Grenzübergang für Fußgänger und Radfahrer zur Tschechischen Republik (Personalausweis/Reisepass!) weiter ins böhmische Hranice (Roßbach), von dort über Pastviný (Friedersreuth) und Studänka (Thonbrunn) zur Verbindungsstraße Hranice/As (Asch). Weiter nach As (Stadtmuseum, Galerie, Martin-Luther-Statue, Jahn-Denkmal) hier kann der Bismarckturm auf dem Háj (Hainberg) bestiegen werden (weiter Ausblick ins Egerland). Durch die Stadt zum Grenzübergang As/Selb-Wildenau weiter über Lauterbach nach Prexhäuser auf idyllischer Strecke die Grenze entlang nach Neuhausen,danach zurück nach Rehau über die Staatsstraße (Achtung Autoverkehr!) und Waldwege im Rehauer Forst zur alten Faßmannsreuther Straße im Höllbachgrund - durch die Stadt zum Bahnhof.

Hinweis: Im Verlauf der Strecke auf tschechischer Seite (17 km) darf aufgrund verkehrsrechtlicher Vorschriften keine touristische Beschilderung an öffentlichen Straßen vorgenommen werden. Bitte folgen Sie im Tourverlauf der Ortswegweisung.

 

Bahnanschlüsse

Rehau

Weitere Touren im Fichtelgebirge:

weitere Touren werden geladen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um dir die beste Funktionalität und das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website weiterhin ohne Änderung deiner Cookie-Einstellungen verwendest oder unten im Banner auf "Akzeptieren" klickst, dann erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Schließen