Wanderwege: Barrierearmer Wanderweg - Rund um den Weissenstaedter See in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Rund-um-den-Weissenstaedter-See
ca. 3,9 km
leicht
133.155,0 m
22,0 m

616,0 m (höchster Punkt)
611,0 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Tour-Download für Navi

GPX / KML Download

Beschreibung:

Rund um den Weißenstädter See führt der Uferweg, ein bequem begehbarer 4 km langer Rundweg. Da die Oberfläche komplett asphaltiert und der Verlauf nahezu ebenerdig ist, zählt er bei Jung und Alt zu den meistbesuchten Spazierwegen im Fichtelgebirge. Zudem eignet er sich auch bestens für Rollstuhlfahrer/innen.

Entlang der Strecke finden Sie ein vielfältiges gastronomisches Angebot, zahlreiche Bänke zum Ausruhen sowie Übersichtstafeln zur Stadt Weißenstadt, ihren Wander- und Radwegen. 14 Stelen aus verschiedenen Gesteinsarten des Fichtelgebirges säumen den Rundweg.

Empfehlenswert ist ein Abstecher in den Historischen Kurpark, oder auch zum Eger-Lebenspfad, einem 900 m langen Informationspfad zum Thema „Leben im und am Wasser“ am Beispiel der Eger, Schwierigkeit Stufe I – II.


Ausgangspunkt:
Parkplatz beim Segelgelände mit Behindertenparkplatz

Routenverlauf:
Parkplatz am Segelgelände - WC-Segelgelände - Weg zum Lebenspfad - Kurzentrum Weißenstadt am See - WC Weg zum Campingplatz - Restaurant Seestern- WC Info-Scheune

Schwierigkeit:
Stufe I

 


Die Schwierigkeitsstufen im Überblick:

Stufe I:
Wegstrecke von Beschaffenheit und Steigungen her alleine von kräftigen oder E?Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern bzw. Menschen mit Gehhilfen/Rollator uneingeschränkt machbar. Keine Einschränkungen für Kinderwagen.

Stufe II:
Wegen vereinzelter Hindernisse oder Steigungen bzw. Gefälle bei gewissen Abschnitten Begleitperson nötig (geringe Anforderungen an Begleitperson gestellt). Mit Rollator oder Kinderwagen bei entsprechender Grundfitness machbar.

Stufe III:
Wegen extremer Steigungen (über 6 Prozent und Wegbeschaffenheit) Begleitperson unerlässlich (hohe Anforderungen an Begleitpersonen gestellt, evtl. mehrere Begleitpersonen mitnehmen). Für Rollatorfahrerinnen und Rollatorfahrer und Familien mit Kinderwagen anspruchsvoll.

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge:

weitere Touren werden geladen