Wanderwege: Barrierearmer Wanderweg - Rund um den Feisnitz Stausee bei Arzberg in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Rund-um-den-Feisnitz-Stausee-bei-Arzberg
ca. 3,2 km
leicht
48.053,0 m
42,0 m

511,0 m (höchster Punkt)
497,0 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Tour-Download für Navi

GPX / KML Download

Beschreibung:

Der Feisnitz-Stausee ist ein Paradies für Ausflügler und Angler. Der See befindet sich im Ortsteil Haid bei Arzberg. Der Vorsee erwärmt sich schneller und bietet Bademöglichkeiten. Der Hauptsee hat steilere Ufer und ist vor allen den Anglern zugänglich. Ein bequemer, barrierefreier Rundwanderweg führt um beide Seen. Die Wege sind mit einer feinen Sanddecke befestigt. Der Weg um den Hauptsee ist 1,5 km, der Weg um den Vorsee 1,3 km lang.

Der See ist in das Wanderwegenetz des FGV eingebunden. Am Südufer des Hauptsees ist ein großer Parkplatz vorhanden. Ein weiterer Parkplatz ist am Westufer. Der Parkplatz an der Gaststätte ist nur für Gäste.

Gegenüber des Hauptparkplatzes befindet sich ein kleiner Wasserspielpatz für Kinder, ein Sonnendeck und eine Umkleidekabine. Rund um beide Seen befinden sich Ruhebänke.

Ausgangspunkt:
Südlicher Parkplatz mit Behindertenparkplatz

Routenverlauf:
Parkplatz - Weg um den Vorsee - Steg über die Feißnitz - Campingplatz - Gaststätte - Staudamm - Westlicher Parklatz - Wasserspielplatz

Schwierigkeit:
Stufe I

 

Die Schwierigkeitsstufen im Überblick:

Stufe I:
Wegstrecke von Beschaffenheit und Steigungen her alleine von kräftigen oder E?Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern bzw. Menschen mit Gehhilfen/Rollator uneingeschränkt machbar. Keine Einschränkungen für Kinderwagen.

Stufe II:
Wegen vereinzelter Hindernisse oder Steigungen bzw. Gefälle bei gewissen Abschnitten Begleitperson nötig (geringe Anforderungen an Begleitperson gestellt). Mit Rollator oder Kinderwagen bei entsprechender Grundfitness machbar.

Stufe III:
Wegen extremer Steigungen (über 6 Prozent und Wegbeschaffenheit) Begleitperson unerlässlich (hohe Anforderungen an Begleitpersonen gestellt, evtl. mehrere Begleitpersonen mitnehmen). Für Rollatorfahrerinnen und Rollatorfahrer und Familien mit Kinderwagen anspruchsvoll.

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge:

weitere Touren werden geladen