Wanderwege: Barrierearmer Wanderweg - Oekopark-Hertelsleite-Schwarzenbach-a.d.-Saale in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge

zurück zur vorherigen Seite
 

Es ist ein Fehler beim Laden der Inhalte entstanden, dies hat folgende Ursache:

  • Ihr JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert.
Wir bitten Sie Javascript in Ihrem Browser zu aktivieren um die Karte ansehen zu können.

Höhenprofil wird geladen

Tourdaten:

Oekopark-Hertelsleite-Schwarzenbach-a.d.-Saale
ca. 1,6 km
leicht
20.597,0 m
28,0 m

514,0 m (höchster Punkt)
495,0 m (tiefster Punkt)

Wetterdaten:

Wetterdaten werden geladen

Services:

Tour-Download für Navi

GPX / KML Download

Beschreibung:

Wir nehmen den Weg in nördlicher Richtung, am Seniorenheim vorbei, im Osten die Eisenbahnlinie und im Westen an der Straße nach Fattigau. Die Hertelsleite kann grob in drei Teile eingeteilt werden: Zum einen der stadtnahe Parkbereich, zum anderen der Hangwald und die Saaleauen.

Erleben Sie eine vielfältige Kulturlandschaft mit reicher Artenausstattung und rollbare Wege und Ruheplätze. Ein Naturlehrfpad und ein geologischer Pfad geben Hinweise auf die Themen. Wegbeschaffenheit: Wassergebundene Wege mit Kleinschotter, teils Asphalt.

Ausgangspunkt:
Parkplatz beim Rathaus

Routenverlauf:
Rathausparkplatz - Kirchberg - Seniorenheim - Lehrpfad - Pavillon

Schwierigkeit:
Stufe II

 

Die Schwierigkeitsstufen im Überblick:

Stufe I:
Wegstrecke von Beschaffenheit und Steigungen her alleine von kräftigen oder E?Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern bzw. Menschen mit Gehhilfen/Rollator uneingeschränkt machbar. Keine Einschränkungen für Kinderwagen.

Stufe II:
Wegen vereinzelter Hindernisse oder Steigungen bzw. Gefälle bei gewissen Abschnitten Begleitperson nötig (geringe Anforderungen an Begleitperson gestellt). Mit Rollator oder Kinderwagen bei entsprechender Grundfitness machbar.

Stufe III:
Wegen extremer Steigungen (über 6 Prozent und Wegbeschaffenheit) Begleitperson unerlässlich (hohe Anforderungen an Begleitpersonen gestellt, evtl. mehrere Begleitpersonen mitnehmen). Für Rollatorfahrerinnen und Rollatorfahrer und Familien mit Kinderwagen anspruchsvoll.

Weitere Touren in der ErlebnisRegion Fichtelgebirge:

weitere Touren werden geladen